Stop it! - Rescue Bill! sign now

Die wenigstens werden diese News noch nicht mitbekommen haben. Bill ist krank und muss operiert werden. Nein, kein Grund in Panik auszubrechen, schlieЯlich ist er krank und liegt nicht im Sterben.

Doch was absolut nicht geht, ist die Tatsache WARUM er zum zweiten Mal in einem viertel Jahr dermaЯen erkrankt ist.

Wir gehцren nicht zu der Sorte Fan, die jetzt heulend in ihrem Zimmer sitzen und sich selbst bemitleiden, wir gehцren auch nicht zu denen, die blindlings etwas fordern ohne vorher darьber nachzudenken.

Wir gehцren aber zu den Menschen, die schon seit Monaten sagen, dass Tokio Hotel kьrzer treten mьssen, dass sie zu viel touren. Wir gehцren zu denen, die schon letztes Jahr gesagt haben, dass Bill nicht genьgend Zeit hatte um gesund zu werden und leider hat der neueste Vorfall unsere Vorahnungen und Befьrchtungen bestдtigt.

Zitat:
>>Meist entsteht eine Verdickung der Stimmbдnder, ein sogenanntes Sдngerknцtchen, durch ЬBERBEANSPRUCHUNG der Stimme.
[...]
Begьnstigt wird das, wenn die Stimmbдnder durch eine INFEKTION ohnehin schon angegriffen sind.
Universal verheizt die Band ohne Rьcksicht auf Verluste und das kann so nicht weiter gehen! Tom hat es selbst gesagt (Wer die Ironie im Backstage-Video auf der Live-DVD nicht versteht, tut uns Leid!) und wir wollen dem ein Ende setzten

Es ist ein kleiner Versuch der Plattenfirma die Augen zu цffnen, denn auch wenn sie nur ans Geld und ihren eigenen Profit denkt, so sollte sie daran erinnert werden, dass sie das Geld mit der Band macht, dass Bill der Frontmann ist und dass ohne ihn und seine Stimme auch ihr Profit den Bach runter geht. (Wenn ihnen die Menschen schon egal sind, sollte ihnen das liebe Geld etwas Wert sein.)


Wir fordern:

- Ruhe fьr Bill.
- Keine Interviews mehr mit dem Rest der Band, darьber dass Bill krank ist. Auch sie haben eine Pause nцtig
- Einen Break von mindestens drei Monaten, damit alle wieder ENDGЬLTIG auf die Beine kommen.
- Zukьnftig nicht mehr solche Horror-Touren ohne richtige Day Offs, die Jungs brauchen Freizeit!
- Weniger vollgepackte Schedules (Interviews kann man auch per E-Mail fьhren!)


Wir sind uns im Klaren, dass das hier vielleicht lдcherlich wirken mag, aber wenn genьgend Stimmen zusammen kommen, haben wir eine reelle Chance Universal wach zu rьtteln.

Denn selbst wenn Bill selbst wieder auf die Bьhne will hat das Management eine Verantwortung und auch das Recht zu sagen, dass er sich noch schonen muss!

Unterzeichnet und beweiЯt Universal, dass die Fans nicht gehen, nur weil die Band eine Pause macht. BeweiЯt, dass ihr der Band treu bleibt und euch die Personen wichtiger sind als ein Konzert.

BeweiЯt es Universal, Tokio Hotel und euch selbst!

~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~

The most of you already know the latest news. Bill is ill and must be operated. Thats no reason to panic in fact he is just ill and not dying.

But something that definitively doesnt work is the reason WHY he is ill again the second time in a quarter year.

We do not belong to the sort fan who sit now howling in their room and feel sorry for themselves, we also do not belong to those who require something without thinking about it.

We belong to the people that have been going on for months saying that Tokio Hotel need to slow down, that they are touring too much and too long.
We are among those who already have said last year that Bill did not have enough time to be healthy and unfortunately the latest incident confirmed our fears and forebodings.

Quotation:
>> Mostly a thickening of the vocal chords, a so-called little singer's knot appears, from OVERSTRESSING of the voice.[]
>> This is favoured if the vocal chords are already attacked by an INFECTION anyway.
The record company sells off the group without thinking of the personal losses.
Tom has said it himself (We feel sorry fore those who does not understand the irony in the Backstage-video on the Live-DVD.)

Its a small try to open the eyes of the record label because even if they think only of the money and their own profit, they should be reminded of the fact that they earn the money with the group and that without Bill and his voice they will loose this chance of getting money.
(If the persons are already nothing to them, the dear money should be worth to them.)

We require:

- Rest for Bill
- No more interviews with the rest of the group because of Bills illness. They also need rest.
- A break of at least three months so all of them get the chance for a full recovery.
- For the future no big tours with almost no day-offs. They group need FREETIME!
- Less packed schedules. (Interviews can be also done by e-mail!)

We know perfectly well that this seems to be ridiculous but if we reach enough voices/signatures than we have a real chance to wake Universal up.

Because even if Bill wants to go back on the stage himself, the management got a responsibility and the right to say that he still needs to take care!

Sign up and prove to Universal that real fans stick to the band even if they take a break. Prove your loyalty to the band and that the persons are more important to you than a single concert.

Prove it to universal, Tokio Hotel and last but not least prove it to yourselves!

Sign The Petition

OR

If you already have an account please sign in, otherwise register an account for free then sign the petition filling the fields below.
Email and the password will be your account data, you will be able to sign other petitions after logging in.

Privacy in the search engines? You can use a nickname:

Attention, the email address you supply must be valid in order to validate the signature, otherwise it will be deleted.

I confirm registration and I agree to Usage and Limitations of Services

I confirm that I have read the Privacy Policy

I agree to the Personal Data Processing

Shoutbox

Who signed this petition saw these petitions too:

Sign The Petition

OR

If you already have an account please sign in

Comment

I confirm registration and I agree to Usage and Limitations of Services

I confirm that I have read the Privacy Policy

I agree to the Personal Data Processing

Goal
0 / 10000

Latest Signatures

No one has signed this petition yet

Latoya HodgesBy:
SportIn:
Petition target:
Universal music

Tags

No tags

Share

Invite friends from your address book

Embed Codes

direct link

link for html

link for forum without title

link for forum with title

Widgets